23./24.9.'17 - GRAZ
@ SCHöCKL TRAIL AREA

News

Das Datum für die nächste Ausgabe steht fest: am 23./24. September 2017 geht das Enduro Gradec in die nächste Runde. 2017 wird das Rennen am Schöckl aufgewertet. Das Enduro Gradec findet als "richtiges", zweitägiges SloEnduro statt und wird auch die Enduro ÖM austragen.

Die Anmeldung ist geöffnet, Startplätze sind auf 200 Stück limitiert. Wer Rennaction aus nächster Nähe erleben und dabei mit Jause verpflegt werden will - wir suchen noch Streckenposten: david.merle@medunigraz.at

Letzte Infos vor dem Event: Die Strecke wird ab Donnerstag abgebandelt sein und kann fahrend und auf eigenes Risiko besichtigt werden. Für Freitag und Samstag gibt es ein Trainingsticket für die Seilbahn um € 15,- (1 Ticket gültig an beiden Tagen). Samstag ab 13 Uhr beginnt das offizielle Training mit Streckenabsicherung und ärztlicher Versorgung vor Ort.


The date for the next edition is set: on September 23rd and 24th, 2017 Enduro Gradec will be held for the second time. In 2017 the race will get an upgrade. It will be a two-day event within the SloEnduro series and also host to the Austrian Enduro Championships.

The registration is open, the number of riders is limited to 200. If you want to be part of the experience, but not race - we are looking for marshalls: david.merle@medunigraz.at

Last infos before the event: The course will be taped from Thursday on and can be inspected by bike and at your own risk. There is a special training ticket (€ 15,-) for the gondola for Friday/Saturday (1 ticket valid for two days). The official training starts on Saturday at 1 p.m. with marshalls and rescue team on site.



2016

Nur 3 Minuten Race-Zeit, apokalyptische Regenfälle und Gondelstopp dank Blitzschlag. Die Premiere hätte geschmeidiger laufen können, und genau deshalb werden wir uns lange daran erinnern. Danke an alle die dabei waren, ihr ward großartig und habt die Stimmung trotz echt bescheidenen Bedingungen hoch gehalten. Nächstes Jahr staubt's hoffentlich eine Spur mehr!
Zu den Ergebnissen. Zu den Fotos/Videos.


Only 3 minutes of race time, apocalyptical rainfall and gondola halt due to lightning strikes. The premiere could have gone smoother, but it's because of all this that we will remember it for a long time. Thanks to all who have been at Enduro Gradec. You guys haven been amazing and kept spirits high when conditions got really, really bad. Next year it's hopefully a little duestier!
To the results. To the pictures/videos.

Infos

Strecke

Die Strecke besteht aus 5 Stages und einem Mix aus Lift- und Pedaltransfers. Rund 800 Höhenmeter sind aus eigener Kraft zu bewältigen. Gefahren wird in und außerhalb der Schöckl Trail Area. Wer den Schöckl nicht kennt: das Terrain ist meist steil, steinig und wurzelig. Der genaue Streckenverlauf wird am Freitag vor dem Rennen bekannt gegeben. Am Samstag finden das offizielle Training und der Prolog statt.

Streckenplan Enduro Gradec

Renndaten

Rennname:

Enduro Gradec - Österreichische MTB-Enduro Meisterschaft

Datum:

23./24. September 2017

Ort:

Schöckl Seilbahn

Schöcklstraße 23

8061 Sankt Radegund bei Graz Austria

Organisator:

Radlager Mountainbikeverein

Rosenberggürtel 39

A-8010 Graz

Ansprechpartner:

Michael Brulz

0043 680 306 1319

office@le-mur.at

Ablauf

Samstag, 23.09.:

12:00 UhrRennbüro offen
13:00 Uhrfreies Training
16:00 UhrStart Prolog
20:00 UhrRiders Party by RADLAGER

Sonntag, 24.09. (vorläufig):

08:00 UhrRennbüro offen
08:30 UhrRennstart
09:00 UhrStart Stage 1
14:00 UhrSiegerehrung









Kategorien

Die Einteilung der Kategorien richtet sich nach den SloEnduro-Vorgaben:

Absolute category
Juniors (1999 und jünger)
Men (1998 bis inkl. 1988)
Master 1 (1987 bis inkl. 1978)
Master 2 (1977 und älter)
Women (jedes Alter)
Hobi (jedes Alter)

Wichtig

Die Teilnahme am Rennen ist für lizenzierte als auch unlizenzierte Fahrer offen. Unlizenzierte Fahrer werden in der Hobby-Klasse gewertet. Unlizenzierte Fahrer benötigen entweder eine ÖRV Bike Card oder eine "Tageslizenz".
Die ÖRV Bike Card ist für 12 Monate bei allen Rennen in Österreich gültig. Sie kann online oder am Renntag vergünstigt für € 25,- vor Ort erworben werden.
Die Tageslizenz kann für € 15,- erworben werden und beinhaltet einen Versicherungsschutz für Samstag und Sonntag. Um die Tageslizenz zu lösen, muss bei der Anmeldung auf Prijavim die Option "entry + daily license fee - € 55,-" ausgewählt werden.
Ohne Tageslizenz oder ÖRV Bike Card ist ein Start für Fahrer ohne Lizenz nicht möglich!



Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über www.prijavim.se (siehe auch Fenster rechts).


Startgebühr: € 40,- bzw. € 55,- (mit Tageslizenz); Liftticket für Sonntag ist inkludiert


Die Bezahlung muss bis 20.09. über Prijavim erfolgt sein.
Überweisungen bitte ausschließlich an das Prijavim-Konto richten (gilt sowohl für Startgeld als auch Tageslizenz-Gebühr:
IBAN: SI56 6100 0001 0262 656
BIC/Swift: HDELSI22


Nachnennungen sind am Renntag vor Ort gegen eine Gebühr von € 10,- möglich, sofern die maximale Starterzahl von 200 Teilnehmern noch nicht erreicht wurde.

Für das Training gibt es ein vergünstigtes Kombi-Ticket um € 15,-. Dieses ist am Freitag und Samstag gültig und kann bei der Liftkasse vor Ort erworben werden.

Anreise

Start und Ziel befinden sich direkt bei der Talstation der Schöckl Seilbahn.


Adresse für das Navi:


Schöcklstraße 23

8061 Sankt Radegund bei Graz

Austria


Parkmöglichkeiten (auch für Camper) sind vor Ort vorhanden und ausgeschildert.


Rad-Waschplätze und Duschen sind vorhanden und beschildert.


Weitere Unterkünfte findet man unter diesem Link: https://www.regiongraz.at/en/good-to-know/search?page=2&q=radegund.

Regeln

  • Die Rennteilnahme ist für jeden offen, der die Startgebühr bezahlt und das Haftungsverzichtsformular ausgefüllt hat.

  • Die Teilnahme ist ab Jahrgang 2001 möglich. Teilnehmer unter 18 Jahren brauchen eine unterschriebene Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

  • Das Rennen führt über markierte Strecken mit natürlichen und gebauten Hindernissen.

  • Die Gewinner sind jene mit der niedrigsten Gesamtzeit auf allen gewerteten Stages.

  • Der Gewinner jeder Kategorie erhält eine Trophäe.

  • Unter allen Teilnehmern werden bei der Siegerehrung Sachpreise verlost.

  • Auf allen Stages müssen die Teilnehmer Fullface-Helme (Transfer: auch Halbschalenhelm möglich), Rückenprotektoren/Protektorrucksäcke, Handschuhe und Knieschoner tragen. Die Schutzausrüstung wird am Start kontrolliert. Fehlende Schutzausrüstung führt zur Disqualifikation.

  • Das Bike muss mit der offiziellen Startnummer am Lenker ausgestattet sein, es muss in einwandfreiem Zustand sein und darf keinen externen Antrieb (zB Elektromotor) besitzen.

  • Alle Teilnehmer fahren auf eigene Gefahr, Kosten und Risiko.

  • Der Organisator übernimmt keine Haftung für Schäden zwischen Fahrern und/oder Dritten.

  • Bei Schlechtwetter oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen behält sich der Veranstalter das Recht vor den Streckenverlauf, die Anzahl und/oder Länge der Stages zu ändern.

  • Zeitnehmungschips und Startnummern müssen nach dem Rennen sofort retourniert werden. Im Verlustfall werden dem Teilnehmer € 50,- in Rechnung gestellt.

  • Das Rennen ist als offizielle Veranstaltung beim Österreichischen Radsportverband gemeldet. Das Enduro-Reglement des ÖRV tritt in Kraft. Rennleiter werden am Renntag das Geschehen kontrollieren, evtl. Disqualifikationen aussprechen und Ansprechpersonen im Fall von Einsprüchen sein.

Startliste & Ergebnisse

2017

Nennliste




2016

Ergebnis Overall

Ergebnis Stage 3

Ergebnis Stage 4

Kontakt










Bild nicht lesbar? Hier klicken


Sponsoren

Gigasport
Energie Steiermark
Peugeot Edelsbrunner


Dorrong Offsetdruck
Graz Sport
ASVÖ

Impressum

Organisator Radlager Mountainbikeverein
ZVR-Zahlr 064921509
Adresse Rosenberggürtel 39, A-8010 Graz
Webseite www.radlager-mtb.at
Ansprechpartner Enduro Gradec Michael Brulz, 0043 680 306 1319, office@le-mur.at